Aktuelles

Licht aus, Tür zu

Das dürfte es dann gewesen sein. Die Lichter sind aus, die Tür ist zu, nächste Woche kann der 1. FC Union den Schlüssel rumdrehen.

Beim FC St. Pauli gab es eine 0:3 Niederlage und durch den gleichzeitigen Sieg des Karlsruher SC ist der Relegationsplatz nun vier Punkte entfernt. Die ersten beiden Treffer erzielte Marius Ebbers, den dritten markierte Fin Bartels. Vorher hatte Jörg Hahnel Hansa gleich dreimal mit großartigen Aktionen im Spiel gehalten. Hansa hatte auch Glück, als Hahnel mit Ball in der Hand im Tor stand und nicht zweifelsfrei erkennbar war, ob der Ball noch vor der Linie war.

Ansonsten war alles wie immer, Hansa spielte ganz gefällig, vergab fleißig Torchancen und zeigte eine grausame Defensivleistung.

Relegationsplatz und sogar direkter Klassenerhalt sind zwar noch theoretisch möglich, aber mit solchen Leistungen wie in den vergangenen beiden Spielen muss man darüber nicht einmal nachdenken.